Familien Spätschicht ´24 bei der Glaubitz GmbH & Co. KG

Am 19.04.2024 in Zittau

Die Glaubitz GmbH & Co. KG, ein Oberlausitzer Familienunternehmen, wurde im Jahr 1914 gegründet.

Bekannt als “ecu.de” sind wir für die Prüfung und Reparatur von KFZ-Elektronik eine der TOP-Adressen auf dem europäischen Markt. Unser Name steht für Innovation und Qualität. Aus Tradition.

Über 200 Mitarbeiter*innen sind mit Ihrem Wissen und hoher Einsatzbereitschaft der Motor unseres Erfolges. Das breite Spektrum an Aufgaben, die rund um die Diagnose und Reparatur von Steuergeräten anfallen, spiegelt sich in der Vielfalt der bei uns vertretenen Berufsbilder wider. 

In flachen Hierarchieebenen und mit Vertretern aller Altersgruppen haben wir das richtige Arbeitsumfeld, um auch zukünftigen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können.

ecu.de ist ein Angebot der Glaubitz GmbH & Co. KG mit Sitz in Zittau

Alles was Ihr wissen müsst auf einen Blick

Wir werden euch im Rahmen der Führung einen Einblick in unsere Abteilungen sowie deren tägliche Arbeit bieten.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten.

Eine Teilnahme ist auch für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen möglich.

Datum:

Freitag, 19.04.2024

Uhrzeit:

14:00 – 18:30 Uhr

Adresse:

Görlitzer Str. 49, 02763 Zittau

In der Weinau

Parkplätze:

Firmenparkplätze an der Komturstraße (direkt am Gebäude)

Firmenparkplatz Görlitzer Str. 55

Weitere Möglichkeiten bspw. Weinauring

Einlass

Am Einlass wird eure Buchung geprüft sowie die Dokumente für Datenschutz & Fotoverbot gegengezeichnet.

Bis zum Start der Tour stehen euch im Konferenzraum Anschauungsmaterial zur Firma sowie die ersten Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung.

Die Führung startet in unserem Hauptgebäude mit Erklärungen zur Firma und zum täglichen Ablauf.

Wir beenden die Führung im Autohaus mit einem Einblick in unsere Geschichte.

Fragen?

Bitte rufen Sie bei Fragen zur Spätschicht an unserer Hotline 03583/55478-0 durch und fragen nach Herrn Mönch.

Buchung

Für die Zuordnung zur gebuchten Führung bitten wir ausdrücklich, den Personalausweis mitzubringen.

Foto- und Videoaufnahmen sind während der Führung nicht möglich. Eine gekürzte Datenschutzerklärung ist am Einlass zu unterschreiben.